Die moderne Technik ermöglicht mittlerweile das Dimmen ohne Dimmer. Lösungen wie Scene Switch und EasyDim sind dabei also durchaus hervorragende Alternativen. Durch doppelte Betätigung des konservativen Lichtschalters können darüber hinaus die Lichtfarben eingestellt werden.
Ein Steuergerät ist behilflich bei der Steuerung und Regelung bestimmter Module. Der Signalverstärker sorgt dabei für die erhöhte Reichweite unterschiedlicher Signale. Ein Steuergerät beispielsweise ist dimmbar und verfügt mindestens über die Schutzart IP 20.
Die Langfeldleuchten ermöglichen die gleichmäßige konstante Beleuchtung in unterschiedlichen Einsatzgebieten. Steckverbindungen sorgen für Lichtbänder, die in der gewünschten Länge überdurchschnittlich große Flächen beleuchten.
Dieser spezielle Starter wird unter anderem für LED Strahler genutzt. Der Start ohne lästiges Flackern ist für die Nutzer optimal, außerdem sind elektronische Sicherheits-Starter mit ziemlich geringem Energieverbrauch einsatzbereit.
Die Zugentlastung ist eine spezifische Schutzvorrichtung für elektrische Leitungen, Kabel und Schläuche.
Eine effektive Beleuchtung von Innenräumen sollte kostenoptimiert, praktisch und langlebig sein. Eine Lösung können komplexe Lichtbandsysteme darstellen, die in ihrer Zusammenstellung an den jeweiligen Bereich anpassbar sind.
UV-Licht reinigt kontaminiertes Wasser. Entkeimungslösungen werden mit UV-C Strahlen für Raumluft, Wasser und unterschiedliche Oberflächen verwirklicht. UV-C Lampen garantieren die stetige reine Wasserqualität. Algen gibt es nicht mehr im Gartenteich, UV-C Geräte und Lampen verhindern das Wachstum.
Die spezielle UV-A Lampe dient unter anderem zur Insektenbekämpfung. Insekten reagieren besonders auf zwei besondere Lichttypen. Sie fliegen direkt ins blaue oder grüne UV-A Licht. Das reine unverfälschte UV-A Licht ist für den Menschen unsichtbar, während Insekten unwiderstehlich angezogen werden.
Der Trafo oder auch Transformator reguliert Spannungen, Ströme und Widerstände im Wechselstromkreis. Der Trafo enthält zwei Spulen, die sich nebeneinander befinden und entweder über eine, zwei oder mehrere Wicklungen verfügen.
Der LED Treiber beeinflusst die Beleuchtungsquelle. Es handelt sich bei dem LED Treiber um eine elektronische Schaltung, die für den konstanten Ausgangsstrom sorgt; Basis dabei ist die Versorgungsspannung. Der LED Treiber versorgt ständig die LEDs mit dem idealen Stromwert.
Die Mikrolithographielampen werden auch HBO Quecksilber Kurzbogenlampen genannt. Bei diesen Leuchtmitteln handelt es sich um hochprofessionelle Lampen, die für spezielle Anwendungen eingesetzt werden.
Mit einer höheren Leuchtkraft und zugleich weniger Energieverbrauch ist eine LED eine hervorragende Alternative zur altbewährten Energiesparlampe. Deswegen werden die altbewährten Leuchtmittel auch immer häufiger gegen die effizientere Variante ausgetauscht.
Der Bereich der KFZ Glühbirnen ist außerordentlich vielfältig und umfangreich. Wer einigermaßen geschickt ist, kann die KFZ Glühbirnen selbst wechseln. Allerdings ist es ratsam, die speziellen Xenon- und LED Lampen in einer Werkstatt austauschen zu lassen.
Die Gasentladungslampe ist ein Leuchtmittel, welches eine elektrische Gasentladung nutzt, um Licht zu erzeugen. Diese Lampen sind häufig unter dem Namen Entladungslampe zu finden.
LED-Lampen geben heutzutage eine Menge Licht ab, welches meistens besonders hell erscheint. An einem gemütlichen Abend zu zweit oder auch mit Freunden kann ein zu helles Licht oftmals als störend empfunden werden.
Autolampen gibt es in vielfältiger Auswahl. Bevorzugt werden jedoch mittlerweile die LED Autolampen, die sozusagen die Nacht zum Tag machen. Die LED Autolampen sind effizient, leistungsfähig und steuerbar, das Autofahren ist generell sicherer.
Kühlschranklampen sind kleine praktische Helfer, die dafür sorgen, dass alles im Kühlschrank gut sichtbar ist. In der Regel wird diesem Bauteil keine große Beachtung geschenkt, da es schon beim Kauf des Kühlschranks vorhanden ist.
Medizinische Lampen sind heute keinesfalls mehr selten. Es existieren einige Lampenarten, die tagähnliches Licht liefern oder mit Hilfe von UV bestimmte Erkrankungen lindern können. Doch das besondere an medizinischen Lampen ist nicht nur das Licht selbst, sondern auch die Wirkung.
UV-B-Lampen werden heutzutage für die Lichttherapie eingesetzt. Die Lichttherapie ist dazu da, um die gesundheitsfördernden Eigenschaften des natürlichen Sonnenlichtes weiterzugeben.
Früher war eine Beleuchtung mit schädlichen Stoffen, wie zum Beispiel Quecksilber normal und es gab keinen sinnvollen Ersatz. Das ist durch die Ausweitung des Angebots der LED Röhren heute aber anders, da sich auch ein Klassiker wie eine Kompaktleuchtstofflampe problemlos durch eine LED Variante ersetzen lässt.
LED Lampen sind heutzutage in vielen Bereichen sehr gefragt. Gründe dafür sind ihre energiesparenden Eigenschaften und ihre lange Lebensdauer. Neben den üblichen lichtspendenden LED Strahlern und LED Spots gibt es auch Speziallampen, die mit der LED Technik ausgestattet sind.
Das Thema Beleuchtung ist erstaunlich vielseitig, da bei weitem nicht nur klassische Lampen oder Leuchtröhren zum Einsatz kommen, sondern auch speziellere Formen. LED Strahler verbreiten zum Beispiel ein ganz besonderes Licht und gerade eine Schwarzlichtlampe ruft spezielle Effekte hervor.
Wohltuende Wärme im Winter bewährt sich heute als perfektes Hausmittel. Doch was können Infrarotlampen dabei bewirken? Diese Leuchten geben genau die Wärme ab, die der Körper braucht. Infrarotlampen werden sogar „heilendes Licht“ genannt und helfen bei Schmerzen, unreiner Haut und sogar bei Verspannungen.
Halogenlampen sorgen für ein natürliches und tageslichtähnliches Ambiente. Dafür sind sie bis heute bekannt. Allgemein gesehen ist das Licht dieser Lampen weißer als das einer klassischen Leuchtstoffröhre oder Glühbirne. Häufig kommen die Halogenlampen dort zum Einsatz, wo ein bestimmter Bereich hell ausgeleuchtet werden soll.
Leuchtstoffröhren, auch Leuchtröhren genannt, sind heute im Alltag nicht mehr wegzudenken. In Lagerhallen, in Werkstätten und selbst in Büros ist diese Form der Leuchtmittel heute täglich im Einsatz.
Leuchtmittel mit Sockeln sind mittlerweile der Standard. Es gibt verschiedene Arten von Leuchten mit verschiedensten Fassungen. Die Lampe ist mit einem Sockel versehen, der eine passende Fassung benötigt.
Zwischen den Jahren 2009 und 2012 hat die EU dafür gesorgt, dass die herkömmlichen Glühbirnen, die man aus dem Handel kennt, immer mehr vom Markt verschwanden. In Deutschland sind die Glühbirnen in vielen Haushalten nicht mehr zu finden.